zn(oh)2

Hydroxide gehören zu den bekanntesten anorganischen Verbindungen, die in vielen Branchen geschätzt werden.  Ein Beispiel für eine solche Verbindung ist Zinkhydroxid.  Was sollte man darüber wissen?  Wie sieht das Verfahren zur Gewinnung von Zinkhydroxid aus?  Hier finden Sie einige der wichtigsten Informationen.

Bạn đang xem: zn(oh)2

Zinkhydroxid – Summenformel, Eigenschaften

Was ist Zinkhydroxid? Die Strukturformel dieser Verbindung weist darauf hin, dass sie aus einem positiven Ion in Form eines Metalls (Zink) besteht und negative Ionen, Hydroxylgruppen, in ihrer Zusammensetzung hat.  Diese Zusammensetzung wird auch durch die Summenformel des Hydroxids beschrieben:  Zn(OH)2.

Welche Eigenschaften hat Zinkhydroxid? Die Molekülmasse von Zn(OH)2 beträgt 99,39 ± 0,02 g/mol.  Es ist:

  • ein geruchloser, hygroskopischer Feststoff mit pulveriger Konsistenz,
  • ein Stoff, der in Wasser schwer löslich ist (wenn Zinkhydroxid mit Wasser vermischt wird, ist der Niederschlag am Boden des Gefäßes weiß und konzentriert).

Zinkhydroxidpulver ist von weißer oder gebrochen weißer Farbe (die Farbe von Zinkhydroxid kann auch einem gebrochenen, hellgrauen Weiß ähneln).

Es gibt ein weiteres typisches Merkmal von Zinkhydroxid: die Struktur dieser Verbindung ähnelt rhomboidalen Kristallen (Rhomboedern).

Xem thêm: đô thị hóa là một quá trình

Zinkhydroxid: Gewinnung

Wie entsteht Zinkhydroxid?  Die Chemiker bezeichnen die Reaktion zur Gewinnung von Zn(OH)2 als Fällungsreaktion, domain authority das erhaltene Produkt in Form eines Niederschlags vorliegt.  Was wird zur Herstellung von Zinkhydroxid benötigt, wie erhält man diesen Niederschlag?  Es genügt, eine kleine Menge Natriumhydroxidlösung (ersatzweise kann auch Kaliumhydroxid verwendet werden) mit einer Zinksalzlösung zu kombinieren.

Ist Zinkhydroxid amphoter?

Amphoterizität bedeutet, dass chemische Verbindungen wie eine Säure oder wie eine Base reagieren, je nachdem, mit welchen Stoffen sie kombiniert werden.  Diese Eigenschaft weist nämlich das Zinkhydroxid auf.  Die chemische Natur von Zn(OH)2 kann als amphoter beschrieben werden, domain authority es sich in verschiedenen Konfigurationen als Säure oder als Base verhält.

Xem thêm: đại học hàng hải điểm chuẩn

Wie kann man prüfen, ob Zinkhydroxid amphotere Eigenschaften hat?  In Verbindung mit einer starken Base verhält es sich wie eine Säure – und umgekehrt reagiert es in Verbindung mit starken Säuren wie eine alkalische Verbindung.  Es ist daher nicht verwunderlich, dass amphoteres Zinkhydroxid in der Industrie und yên ổn täglichen Leben zahlreiche Anwendungen gefunden hat.

Zinkhydroxid – Anwendungsbereiche

Wozu ist Zinkhydroxid yên ổn täglichen Leben nützlich? Eine Lösung dieser Verbindung oder eine pulverisierte Form von Zn(OH)2 kann u.a. zur Herstellung von Zinksalzen verwendet werden.  Diese Salze haben eine reinigende, antibakterielle und regenerierende Wirkung.  Zinkhydroxid in der Kosmetik bewährt sich somit indirekt als Rohstoff für die Herstellung verschiedener Körperpflegeprodukte.  Das sind zum Beispiel:

  • Gesichtsreinigungsmittel,
  • Duschgele,
  • Präparate für die Intimhygiene,
  • Shampoos und Spülungen gegen Schuppen, Shampoos für die tägliche Haarpflege,
  • Seifen und Schäume für die Körperreinigung,
  • Präparate und Kosmetika für normale und zu Akne neigende Haut (Cremes, Salben, Seren).

Die amphoteren und hygroskopischen Eigenschaften von Zinkhydroxid werden auch in der Medizin und bei der Behandlung von großflächigen Verletzungen sehr geschätzt. Es ist nämlich ein hochwertiges Adsorptionsmittel, d.h. ein Substanz, die andere Substanzen (z.B. menschliches Blut) perfekt absorbiert und verdickt. Verbände mit Hydroxideinsätzen bewähren sich z.B. nach chirurgischen Eingriffen, die zu starken Blutungen führen. Chirurgische Adsorptionsmittel ermöglichen eine schnelle und komplikationslose Wundheilung.